Aktuelles – Sportivo stellt CENTURION Mountainbikes für die Umrundung

Sportivo Bikes Sindelfingen - Jürgen Lindner Ute Jansen - Markus Frommlet - Centurion Mountainbikes CENTURION - neue BIKES - Backfire pro 1000

Jürgen Lindner vom Fahrradladen Sportivo in Sindelfingen überreichte uns gestern zwei CENTURION Mountainbikes. Die beiden Backfife pro 1000 stellte uns die deutsche Bikeschmiede CENTURION aus Magstadt für unsere Erstumrundung Bayerns zur Verfügung. Vielen herzlichen Dank an CENTURION und speziell an Jürgen Lindner und sein Team von Sportivo Bikes, die trotz des riesigen derzeitigen Runs auf Fahrradläden unsere Bikes montiert haben. Wir freuen uns sehr, die 29 Zoll-Räder mit der 1 zu 12 fach Schaltung von Shimano einzusetzen und haben schon gleich eine kleine Probefahrt unternommen.

Logo Centuriom Logo Sportivo Fahrradladen aus Sindelfingen

Aktuelles: Hoffnung

Homeoffice, Isolation, Angst und große Herausforderungen – Für alle Menschen hoffen wir sehr, dass sich die Lage bis zum Sommer entspannt! Viele versuchen, in der Natur Kraft zu schöpfen. Auch wir halten uns, neben den veränderten beruflichen Anforderungen, beim Wandern oder Mountainbiken fit und dabei sind wir sogar einem Glücksschwein begegnet… Noch haben wir Hoffnung!

Niemand kann im Augenblick mit Gewissheit sagen, ob unsere Erstumrundung Bayerns für Kinder mit Handicap im Sommer 2020 stattfinden kann. Noch haben wir Hoffnung für alle, dass bis dahin alles überstanden ist!

Aktuelles – Die erste Spende

   

Am Mittwoch Abend hielten wir in Sindelfingen einen Vortrag mit dem Titel „Lappland – unterwegs im Land der Samen“, in dem wir Impressionen unserer letztjährigen Lapplandreisen in Ton und Bild darboten.

Die Bezirksgruppe Böblingen des Deutschen Alpenvereins, bei dessen Bezirksgruppenabend wir die Veranstaltung durchführten, hat uns spontan mit einer Spende bedacht. Herzlichen Dank dafür, vor allem Reinhardt Guggemos und Siegfried Heinkele für die erste Spende im Rahmen unserer Spendenaktion für Kinder mit Handicap!

 

Es ist soweit

Erste Umrundung Bayern - Ute Jansen und Markus Frommlet - Training MTB-Cross-Schwarzwald

Nach langem Überlegen und vielen Diskussionen haben Ute und ich uns nun endgültig entschlossen, die Erstumrundung der bayerischen Landesgrenze anzugehen.

Die Pläne dafür lagen schon seit über zwei Jahren bei uns in der Schublade, doch erst jetzt erschien uns ein geeigneter Zeitpunkt, dieses Projekt in die Tat umzusetzen. Weiterlesen

Aktuelles

Erste Umrundung der Landesgrenze Bayerns vom 25.07. bis 12.09.2020 für einen guten Zweck

Neues Projekt von Ute Jansen und Markus Frommlet

Auf dieser Webseite gibt ab jetzt regelmäßig Neuigkeiten zu unserer für Sommer 2020 geplanten Erstumrundung der Landesgrenze Bayerns mit verschiedenen Fortbewegungsmitteln und eigener Muskelkraft. Eine abwechslungsreiche Grenzumrundung mit vielen interessanten Streckenabschnitten, wie unter anderem der Zugspitze, dem Bayerischen Wald, sowie dem Kolonnenweg am “Grünen Band” der ehemaligen innerdeutschen Grenze, erwartet uns. Die Umrundung Bayerns wollen wir als Spendenaktion für Kinder mit Handicap durchführen: In Zusammenarbeit mit dem Bayrischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband e.V. (BVS Bayern) wollen wir die 2013 von der Profi-Radsportlerin Denise Schindler gegründete Initiative “EISs auf Rädern” unterstützen, um Kinder mit geeigneten Sportprothesen und Sportrollstühlen auszustatten und so die Inklusion von Kindern mit Handicap in Sport und Alltag besser zu ermöglichen.